Duftlampen

Unsere Bestseller

    • Düfte aus Duftlampen tragen zur Entspannung und zum Wohlbefinden bei. Aus vielen Wohnungen sind Duftlampen nicht mehr wegzudenken. Sie sind auch unter dem Namen Aromalampen bekannt. Die Funktionsweise dabei ist denkbar einfach. So wird in Wasser geträufeltes Duftöl erwärmt, wodurch sich dieses im Raum verbreiten kann. Bereits in wenigen Minuten kann der Duft deutlich in der Umgebung wahrgenommen werden. Wie jedoch die Erwärmung des Wassers vorgenommen wird, hängt vom jeweiligen Modell ab. Während bei einfachen Ausführungen auf ein Teelicht als Wärmeerzeuger gesetzt wurde, wurde bei neueren Ausführungen eine andere Methode genutzt. So wird bei Ashleigh & Burwood ein Docht für die Erzeugung der Hitze verwendet. Auf Grund der Dicke des Dochts weist dieser eine lange Brenndauer auf und kann somit über einen langen Zeitraum für einen angenehmen Duft sorgen. Die Duftlampen von Ashleigh & Burwood fügen sich hervorragend in die unterschiedlichsten Einrichtungsstile ein. Sie sind modern mit klassischen Farben und Mustern. Auf Grund der Wärmeerzeugung ist es wichtig, auschliesslich die vom Hersteller empfohlenen Öle zu nutzen. Eine Verdünnung ist dabei nicht notwendig, da dieses ähnlich wie eine Kerze fungiert. Durch die Öffnung auf der Oberseite der Duftlampe kann die Helligkeit wahrgenommen und ebenfalls für die Raumgestaltung in den Abendstunden genutzt werden. Sowohl die Optik als auch Duft und Wärmeerzeugung tragen zur Beeinflussung des Raumklimas bei. Die Art des Raumes spielt hierbei keine Rolle. Anders kann es allerdings bei der Auswahl des Duftes ausfallen, welcher in vielen unterschiedlichen Varianten angeboten wird. Ob fruchtig, klassisch oder das gewisse Etwas kann von der Stimmung und vom persönlichen Geschmack abhängig gemacht werden.
      weiter lesen ...