Partagas


  • Partagas

     

    Es gibt wirklich sehr viele cubanische Zigarrenmarken. Die Partagás gehört dabei definitiv zu den bekanntesten und ältesten Zigarrenmarken Cubas. Die Zigarren, die unter dieser Flagge zu haben sind lassen sich ausnahmslos den Bereichen mittelstark bis stark zuordnen. Innerhalb dessen kommen sie mit erdigen und pfeffrigen Aromen daher. Die Produktionsstätte ist absolut sehenswert und deswegen nicht nur für Aficionados ein durchaus beliebtes Ausflugsziel.

     

    Die Beste bietet einen guten Einstieg

     

    Eine Möglichkeit in diese Marke zu finden ist allerdings auch gleich eine der Besten ihrer Art,  die Lusitania. Sie hat ein attraktives Ringmaß und mit der Länge von 184 mm verlangt sie gute zweieinhalb Stunden Aufmerksamkeit. Die belohnt sie dann allerdings auch mit einem Rauchgenuss, an den man sich gerne zurückerinnert. Genießen Sie die Zigarre bei einem Glas unserer edlen Spirituosen.

     

    Exzellente Zigarrenutensilien sorgen für einen Genuss

     

    Die Partágas fackelt ein komplettes Feuerwerk der Genüsse ab. Sie kommt mit würzigen Röstaromen, in die sich Kaffee und Kakao mit zu Wort melden. Das alles spielt sich vor einen unvergleichlichen milden Süße ab. Dabei versteht sie es, diese Eindrücke über die volle Zeit sanft zu steigern. Nutzen Sie für Ihren Zigarrengenuss eines unserer stylishen Zigarrenfeuerzeugen und einen der praktischen Zigarrencutter & Scheren.

     

    Etwas kleiner aber sehr kräftig, die Shorts

     

    Wer dann doch lieber den kurzen kräftigen Rauchgenuss sucht, der finden in der Shorts schnell einen aromatischen Verbündeten. Das Format kommt mit unerwartet kräftigen pfeffrigen und erdigen Aromen, ein Eindruck, den man diesem kleinen Meisterwerk gar  nicht zutrauen mag. Sie wird in einer Kiste zu 25 oder 50 Stück angeboten.

     

    Die exquisiten Zigarren sollte man im Humidor aufbewahren

     

    Der Spanier Don Jaime Partagás Ravelo baute die Fabrik 1845 in der Industria Street 60 in Havanna. Das Gebäude ist bis heute in Betrieb. Die edlen Zigarren sind am besten in einem Humidor mit Befeuchter und Zedernholz Halterung aufgehoben.


    Partagas Zigarren

    weiter lesen ...