Shopauskunft 4.41 / 5,00 (183 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Dsmo22
20.06.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
AK-71
20.06.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
Hartmann
14.06.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
Gouverneur
03.06.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
Gerd
02.06.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
Nica
27.05.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
Richard1610B
12.05.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
keine Ware erhalten
02.05.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
Snowfox22
02.05.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
Jürgen
06.04.2024 zum SmokersHome Bewertungsprofil
Shopauskunft_logo
Shopauskunft
4.41 / 5,00
183 Bewertungen

Flor de Selva


Flor de Selva


Im August 2013 erlebte diese Zigarre eine revolutionäre Überarbeitung. Das erklärte Ziel dieser Überarbeitung war es, diese Zigarren als Honduras PURO herzustellen. Aus diesem Grund wurde das Deckblatt von einem eher empfindlichen US Connecticut auf ein Honduranisches umgestellt. Dieses kommt aus der Gegend von Talanga. Zu erkennen ist das Ganze auf den Kisten. Sie tragen das Talanga Siegel rechts oben auf dem Deckel.
 

Alle exzellent aufeinander abgestimmt


In diesen Zigarren stecken ausschließlich honduranische Tabake. Sie stammen aus der Region Danlí. Das Umblatt stammt dagegen aus Honduras. Das Deckblatt ist ein Connecticut Shade und rundet die Zigarre optische und geschmacklich zu einem absoluten Genuss ab. Haben Sie immer eine dieser exzellenten Zigarren in Ihrem Zigarrenetui. Bei uns können Sie auch den idealen Zigarrencutter bekommen und einen praktischen, edlen Zigarrenascher
 

Die perfekte Machart


Die Flor de Selva ist bemerkenswert vollmundig aromatisch und hat trotzdem einen fast aristokratisch eleganten Auftritt. Ihr absolut perfekt professionelle Verarbeitung bester Schule mündet in diesem maximal optimierten Zugverhalten. Besonders angetan sind die Freunde dieser Mischung von der kräftigen Geschmacksentwicklung die den Hauch zarter Röstaromen fast pastellfarben übermittelt ohne deren Herkunft zu verheimlichen.

 

Wer erfindet Köstlichkeiten dieser Art


In diesem Fall war es die charmante Maria Pia Selva. Sie war die Begründerin dieser besonderen Marke, eine Französin mit honduranischem Background. Im Herbst 1994 lancierte sie diese Zigarren unter eigenen Namen in Europa. Das war aber nur der Anfang. Seither wurde die Serie permanent ergänzt, überarbeitet und optimiert. Sie ist längst prämiert und erfolgsverwöhnt. Sowohl die Mischung als auch die Konzeptionierung der Zigarren stammt von Maya. Sie erhält aber im handwerklichen Bereich Unterstützung von Nestor Plasencia. Er ist der Inhaber einer der größten und besten Zigarrenmanufakturen in Mittelamerika.


Flor de Selva Zigarren

 



Artikel 1 - 20 von 23